Google Bewertung

5/5 Sterne bei Google ★★★★★

Photovoltaik News

Wartung von PV-Anlagen

Wartung von PV-Anlagen

Um die bestmögliche und sichere Funktion von PV-Anlagen zu gewährleisten ist es wichtig diese regelmäßig zu warten. Witterungseinflüsse, Tierbisse und ähnliches können einer PV-Anlage stark zusetzen. Neben einer Beeinträchtigung der Funktion können auch ernstzunehmende Gefahren entstehen.

Während einfache Wartungsschritte vom Anlagenbetreiber übernommen werden können, ist es empfehlenswert die Anlage in regelmäßigen Abständen durch eine Fachfirma kontrollieren und warten zu lassen. Dadurch können Defekte und Gefahren frühzeitig erkannt werden.

Welche Anlagenteile sollten regelmäßig gewartet werden?

Modulklemmen

Halterungen

Ballastierung (bei Flachdächern)

PV – Kabel

Steckverbindungen PV – Kabel

Leitungsführung PV – Kabel

Überspannungsableiter DC

Verteilerkästen DC- Seite

Stringsicherungen

Kabel – Schraubklemmen Kabel DC

Kabel – Schraubklemmen Kabel AC

Wechselrichter

Wechselrichter – Kühlungs-Lüfter

Wechselrichter – Steckverbindungen

DC- Trenneinrichtung

Schutzisolierung DC

Erdungsanlage

Schutzerdung

Nullung

Fehlerstromschutzschaltung

Schutzisolierung AC

Verteilerkästen AC- Seite

Feuerwehrschalter (wenn vorhanden)

Welche Anlagenteile kann ich selbst kontrollieren?

Sie als Anlagenbetreiber können vor allem regelmäßige Sichtkontrollen durchführen. Besonders nach Unwettern oder nach starken Schneefällen ist es empfehlenswert einen Blick auf die Module zu werfen.

Aber Achtung! Niemals ungesichert auf das Dach steigen oder Anlagenteile und Kabel, die beschädigt sind, berühren!

Sind offensichtliche Schäden ersichtlich, ist es wichtig eine Fachfirma zu informieren. Durch eine Kontrolle direkt auf dem Dach und mittels Thermokontrolle, können Unwetterschäden ausgeschlossen werden.

Neben der Kontrolle der Module ist auch eine regelmäßige Überprüfung des Wechselrichters wichtig. Neben der Kontrolle der ordnungsgemäßen Produktion ist es wichtig das Gerät selbst regelmäßig auf Beschädigung zu prüfen. Besonders der Lüfter und die Steckverbindung sollten regelmäßig einer Sichtkontrolle unterzogen werden, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Wann beauftrage ich lieber eine Fachfirma?

Wartungsarbeiten am Dach und unter Spannung überlassen Sie besser der Fachfirma. Unsere Mitarbeiter haben die richtige Ausrüstung und die richtigen Geräte, um die Funktion der PV-Anlage sicher zu prüfen.

Auch von der selbstständigen Reinigung, besonders bei Schrägdächern raten wir ab. Bei der Reinigung passieren schnell Unfälle und durch falsche Reinigungsmittel und Bürsten können die Module beschädigt werden und schlimmstenfalls unbrauchbar werden.

Bei der professionellen Reinigung wird spezielles Equipment und entmineralisiertes Wasser verwendet. So erfreuen Sie sich lange an einer gut funktionierenden PV-Anlage.

Wartungsverträge

Wir empfehlen jährlich eine Wartung durch eine Fachfirma durchführen zu lassen. Wir bieten unseren Kunden, aber auch Kunden, die ihre PV-Anlage bei einem Mitbewerber errichten ließen, kostengünstige und faire Wartungsverträge an. Es besteht die Wahl zwischen einem Wartungsvertrag über 4 Jahre und der jährlichen Beauftragung. Der Wartungsvertrag beinhaltet 4 Wartungen. In den ersten drei Jahre ist der Wartungsumfang geringer, im vierten Jahr wird eine umfangreiche Wartung durchgeführt.

Leistungen für jährliche Wartung   

Anfahrtspauschale

Kontrolle der Anlage auf dem Dach

Kontrolle WR, ÜA und Stringmessung

Thermische Kontrolle PV Module

Erstellen Dokumentation

Messgerätepauschale

Leistungen für 4-jährliche Wartung        

Anfahrtspauschale

Kontrolle der Anlage auf dem Dach

Kontrolle WR und Stringmessung

Kontrolle Verteiler und Unterverteiler

Schraubklemmen Verteiler nachziehen

Elektrotechnische Überprüfung PV- Anlage (Verteiler)

Thermische Kontrolle PV Module

Thermische Kontrolle Elektrik

Erstellen Dokumentation

Erstellen Prüfbefund

Messgerätepauschale

Weitere Beiträge zum Thema Photovoltaik

Modul-Optimierer – Wofür?

Modul-Optimierer -Wofür? Bei der Montage von PV-Modulen gibt es die Möglichkeit Leistungsoptimierer einzusetzen. Es wird unterschieden zwischen volloptimierten Anlagen und

Read More